Sport- und bewegungsfreundlicher Pausenhof

Förderprogramm des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport

Füralle öffentlichen Schulen und Schulen in freier Trägerschaft des Landes Baden-Württemberg
KurzbeschreibungEs werden Pausenhofprojekte unterstützt, bei denen Sport und Bewegung im Vordergrund stehen. Prämiert wird der Prozess der Pausenhofumgestaltung. Es sollen alle am Schulleben Beteiligten (insbesondere Schüler) an der Planung, Umsetzung und Pflege des umgestalteten Pausenhofs mitwirken.
Antragstellende Schulen verdeutlichen in ihrem Antrag ihre Intention einer sport- und bewegungsorientierten Pausenhofumgestaltung und dokumentieren Ihre Konzeption in einem Raumplan, einem Zeitplan und einem Finanzierungsplan. Sie erhalten dann zeitnah Bescheid, ob und in welcher Höhe ihr Projekt gefördert werden kann.
Der maximale Förderbetrag liegt bei 1700 €.
InformationenWeitere Infos unter:
www.schulsport-in-bw.de

Zudem werden 5-6 Pausenhöfe mit 1.000 Euro prämiert. Aus dieser Auswahl wird ein Pausenhof zusätzlich mit einem Förderbetrag von 3.000 Euro ausgezeichnet.
Bereits durchgeführtz.B. Hans-Multscher-Grundschule Ulm,
Wilhelm Schule Tuttlingen
KontaktdatenBei Fragen wenden Sie sich an:
Steffen Elser
Ministerium für Kultus, Jugend und Sport
Referat 52
(Sport und Sportentwicklung)
Tel.: 0711/279-2916
Fax: 0711/279-2795
E-Mail:
email hidden; JavaScript is required
Druckversion PDF Übersicht Angebote

About Chronicle

All the Lorem Ipsum generators on the Internet tend to repeat predefined an chunks as necessary, making this the first true generator on the Internet. All the Lorem Ipsum generators on the Internet tend to repeat predefined Lorem Ipsum as their default model text, and a search for web sites.