Soja-Powerbohne mit Zukunft

VonTeam der Ökostation Freiburg in Koop. mit Stadt Freiburg
InhaltWas hat vegetarische Ernährung mit Klimaschutz zu tun? Am Beispiel Sojabohne erfahren die Schüler/innen von den Experten/innen der Ökostation was nachhaltiges Wirtschaften bedeutet und wie man mit dem eigenen Konsum zu einer ökologischen und sozial verträglichen Welt beitragen kann. Das Projekt hat zwei Teile:
• 1) Unterrichtseinheit in der Schule:
Einführung in das Thema. Soja als Lebensmittel für Mensch und Tier. Die ökologischen, ökonomischen und soziale Folgen des Soja-Anbaus weltweit. (1,5 h)
• 2) Exkursion:
Zu einem Sojabauern, z. B. Dachswanger Mühle (3h)
ZieleDie Schüler/innen
- kennen Zusammenhang zw. vegetarischer Ernährung, Klimaschutz & Bedeutung der Sojabohne
FürKlassen 7 - 12
Dauer1,5 h Unterrichtseinheit
3,0 h Exkursion
KostenUnterrichtseinheit: keine
Exkursion: 3 € pro Person
AnmeldungMelden Sie sich an unter Stichwort „Bio für Kids Angebote (1,5)“
1,5 h:
Anmeldeformular 1,5 h

Melden Sie sich an unter Stichwort „Bio für Kids Angebote (3,0)“
3,0 h:
Anmeldeformular 3,0 h

Ökostation Freiburg
Falkenbergerstr. 21b
79110 Freiburg
Ansprechpartnerin für Lehrkräfte & Erzieherinnen
Cordula Heusler
Mo. 13-17 Uhr
Mi. 14-17 Uhr
Tel. 0761 892333 / Fax 0761 807520
Mail: email hidden; JavaScript is required
www.oekostation.de
Druckversion PDF Übersicht Angebote

About Chronicle

All the Lorem Ipsum generators on the Internet tend to repeat predefined an chunks as necessary, making this the first true generator on the Internet. All the Lorem Ipsum generators on the Internet tend to repeat predefined Lorem Ipsum as their default model text, and a search for web sites.