Bunte Vielfalt aus dem Garten

VonTeam der Ökostation Freiburg in Zusammenarbeit mit der Stiftung Naturschutzfonds Bawü
InhaltAn der Ökostation können die Kinder vor Ort am Beispiel von Tomate, Karotte, Bohnen und anderen Gemüsesorten erleben, warum Sortenvielfalt für den Geschmack und für die Umwelt auch zukünftig wichtig ist. Außerdem lernen sie Früchte und Samen seltener und zugewanderter Pflanzen aus aller Welt kennen. Die Schüler/innen dürfen je nach Jahreszeit säen, pflanzen, oder ernten. Das Gemüse wird verkostet und Wildpflanzen mit Kulturpflanzen verglichen.
ZieleSchüler/innen
- kennen den Unterscheid zwischen Wild- und Kulturpflanze
- kennen in Vergessenheit geratene Pflanzen
FürKlassen 1 - 6
Dauer1,5 h
3,0 h
Kosten1,5 h = 2 € pro Person
3,0 h = 4 € pro Person
AnmeldungMelden Sie sich an unter:
1,5 h:
Anmeldeformular 1,5 h

Melden Sie sich an unter:
3,0 h:
Anmeldeformular 3,0 h

Ökostation Freiburg
Falkenbergerstr. 21b
79110 Freiburg
Ansprechpartnerin für Lehrkräfte & Erzieherinnen
Cordula Heusler
Mo. 13-17 Uhr
Mi. 14-17 Uhr
Tel. 0761 892333 / Fax 0761 807520
Mail: email hidden; JavaScript is required
www.oekostation.de
Druckversion PDF Übersicht Angebote

About Chronicle

All the Lorem Ipsum generators on the Internet tend to repeat predefined an chunks as necessary, making this the first true generator on the Internet. All the Lorem Ipsum generators on the Internet tend to repeat predefined Lorem Ipsum as their default model text, and a search for web sites.